Quantum Specialist Magic Perch 2,40M 3-18gr. WG

Die Quantum Specialist Magic Perch 2,40M 3-18gr. WG

 

Im Januar stand für mich fest eine neu Spinnrute zum Barsch- und Forellenfischen muss her! Ich schaute mir viele an die meine Kriterien erfüllten, leicht, sensibel und schnell sollte sie sein ohne auf eine schöne Optik verzichten zu müssen. Dann fiel mir ein das Carptackle24.com sein Programm vergrößert hatte und ich noch nie im Raubfischbereich gestöbert hatte.

Lange musste ich nicht suchen da lächelte sie mich an! Schlank leicht und eine super Optik im Barschdesign, also verlor ich keine zeit kurzes Telefonat mit dem Team von Carptackle24 und schon lag die Rute in meinem Warenkorb.

Nach einer, wie üblich, kurzen Wartezeit kam die Rute bei mir an und ich hüpfte im Dreieck vor Freude!!!#

Auspacken, zusammen stecken, Rolle montieren und so stand ich nun im Wohnzimmer die Rute in der rechten. Ja! Das ist sie, die Rute die mich ab sofort begleitet. Sie erfüllte jedes Kriterium perfekt und das Barschschuppenmuster ließen mich glücklich lächeln. Doch dar war ein Hindernisse, Schonzeit und Kunstköderverbot bis zum 01.05. daran hatte ich nicht gedacht.

Mist! 4 Monate lief ich täglich an der Rute vorbei während sie ihr Dasein in der Ecke fristete.

Dann kam der Abend des 30.04. ihr könnt euch denken was ich mir an dem Abend im Kopf ausmalte.

Am nächsten Tag ging es gegen Mittag mit meinem großen Sohn und der „neuen“ Rute an den Fluss um den Forellen nachzustellen.

Wir standen auf einer Brücke hier wollte ich beginnen und ich sah schon ohne Polbrille einige Fische.

Schnell runter die Rute war in Windeseile fertig montiert und schon flog der Köder in Richtung anderes Ufer und da hing schon der erste Fisch, eine kleine Bachforelle, es folgten noch 3 weitere kleine bis der fünfte Wurf eine maßige Browntrout brachte.

5 Würfe 5 Fische ein super Start auch wenn nur eine gezählt wurde!

Das Werfen und Drillen mit der Rute war eine wahre Freude und auch mein Großer wollte sie mir gar nicht wieder geben. Vom Streamer über kleine Spinner bis zum 3cm mini Wobbler ließen sich alle Köder leicht und zielgenau werfen.

Durch die Aussparungen oben und unten am Rollenhalter bekommt man jeden Kontakt mit auch die Köderführung wurde dadurch enorm einfach.

Bis zum Abend liefen wir noch am Fluss entlang, einige Nachläufer aber leider keinen Biss mehr doch war es ein riesen spaß mit der Rute.

Mein Fazit: Diese Rute ist einfach unschlagbar im Preis/Leistungsverhältnis! Saubere Verarbeitung und edle Optik gepaart mit einer super feinen Aktion sind in der Preisklasse nicht selbstverständlich!

Wenn ihr eine Rute sucht zum leichten Spinnfischen, liegt ihr mit der Specialist Magic Perch genau richtig.

Auch am Forellensee wird sie überzeugen können und ich werde sie auch zum Drop Shoten einsetzen. Hier könnt Ihr die Rute direkt bewundern......

http://www.carptackle24.com/9903/quantum-specialist-magic-perch?sPartner=2

 

Ich hoffe ihr hattet spaß am lesen meines ersten Beitrages im Blog und wünsche euch Tight

 

Lines Euer Pascal

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.