Pinguin Camping Küchen Equipment

 

Hallo Freunde,

  

hier möchte  ich euch meine Outdoor – Küche vorstellen. Eine gute Verpflegung am Wasser ist das A und O und somit lege ich da großes Augenmerk drauf.

Ich habe in den vergangenen Jahren Kocher von verschiedenen Bauarten und Herstellern und mit unterschiedlichen Brennstoffen versucht.

Gestartet bin ich mit Stechkartuschen dann bin ich zu Wechselkartuschen gewechselt. Im Winter noch etwas unzufrieden gewesen und zum Benzinkocher übergegangen um schlussendlich wieder bei Gas zu landen.

Für mich und meine Angelei hat sich Gas als die beste Lösung rausgestellt. Bei den Wechselkartuschen Kochern ist es eigentlich ganz gut das man diese wechseln kann.

Die Kartuschen sind billig im Netz zu bekommen und man kann eine Kartusche immer im Schlafsack haben und die andere im Kocher, somit hat man immer eine gut heizende Kartusche im Kocher bei Bedarf.

Denn der Nachteil dieser Kartuschen ist leider das sie bei kälte nicht mehr die volle Leistung geben können und somit kann ein eine Kanne Wasser schon mal länger dauern.

Ich habe bei den Wechselkartuschen Kochern zwei verschiedene gehabt zuerst den normalen schwarzen großen mit Koffer und später eine kleinere Version die kleiner vom den Maßen her war aber wo die Kartusche hinten rausgeschaut hatte.

Doch leider nahm auch dieser Kocher noch zuviel Platz ein und somit habe ich was neues gesucht. Habe lange immer mal wieder geschaut was der Markt so zu bieten hat und bin irgendwann auf die Firma Pinguin Outdoor Equipment gestoßen.

Diese Tschechische Firma hat einiges für Outdoor Fans im Programm und eben auch Camping Küchen Zubehör.

Ich habe folgende Dinge bei CarpTackle24 gekauft:

 

- Pinguin Mantis Titan

 - Pinguin Windscreen

 - Pinguin Kochgeschirr Quadri

 - Pinguin Schraubkartuschen 450g

 - Pinguin Adapter von Steck auf Schraubkartuschen

Ich nehme es schon vorweg, ich bin begeistert von dem Utensilien.

Doch langsam und von vorne. Der Kocher Mantis Titan ist ein kleiner leichter Dreibein Kocher. Der Name ist Programm „Titan“ mit nur 98g! hat er ein ideales Transportgewicht. Zu dem sehr guten Gewicht kommen dann noch die Maße denn der Kocher passt komplett inkl. Dem Adapter in meine Kaffeetasse!!!!!!

Ja ich höre euch schon sagen, der hat bestimmt ne Tasse wo ein halber Liter reinpasst aber ich muss euch enttäuschen es ist eine Chub Edelstahltasse.

Der Kocher steht trotz seiner des leichtem Gewicht und der geringen Maße sehr gut. Auch größere Töpfe und Pfannen stemmt er ohne Probleme.

Er ist mit 3000 Watt angeben und die hat er auch wohl. Wobei mit dem Adapter und den Wechselkartuschen verliert er etwas an Leistung, was wohl an der Gasmischung liegt. Mit den originalen Pinguin Kartuschen hat er volle Leistung. Die Kartuschen haben eine 4 Season Mischung und sind somit auch für die kalten Tage am Wasser geeignet.

Trotz seiner Power ist er sehr sparsam und man kommt mit einer vollen Kartusche bequem über ein Wochenende und drüber hinaus. Es ist immer unterschiedlich je  nachdem wie man Kocht.

Weniger Energie vorm Zelt verbraucht man ganz klar mit dem Windscreen. Schon bei geringem Wind dauert es länger bzw. man brauch mehr Power als im Zelt. Daher habe ich es mir gleich dazu bestellt. Mit 10 Lamellen anstatt der überall erhältlichen 6-8 Lamellen hat man eine recht große Fläche die geschützt werden kann. 

Das Kochgeschirr welches auf den Kocher gut abgestimmt ist überzeugt durch Gewicht und Transportmaß. Letzteres war entscheidend für den Kauf bei mir denn ich wollte mein Tackle minimieren bzw. die Transportmaße verringern.

Bei dem Quadri sind folgende Teile enthalten:

- Zwei Töpfe mit 1375ml und 875ml

 - Zwei Pfannen oder Deckel mit je 375ml und 500ml

 - Vier Schüsseln aus Kunststoff (für Müsli etc.)

 - Eine Kelle

 - Ein Löffel

Das Gesamtgewicht liegt bei 722g und das Transportmaß vom kompletten Set ist zusammen gestellt nur 12,8 Hoch und 17cm im Durchmesser.

Die Töpfe und Deckel sind aus Aluminium und sind eloxiert. Das schöne an dem Set ist jeder Fan von Tüten Nudeln (mich eingeschlossen) hat mit den Deckeln oder halt den Pfannen ideale Messbecher für das Wasser. Denn die meisten Gerichte brauchen 375ml oder 500ml ;) somit fällt das abschätzen weg und man hat immer das passende Maß.

Bei meinem altem Alutopfset hatte ich immer einen Griff für Töpfe und Pfannen extra dabei, bei dem Quadri Set ist dies nicht notwendig denn die Griffe sind inkl. Also kein Vergessen mehr möglich. Was mir bei der Nutzung aufgefallen ist das die Töpfe nach dem heißmachen des Kaffeewassers eine recht kurze Zeit benötigen um abzukühlen was das schnelle verstauen in der Tasche begünstigt gerade in kleinen Brollys oder 1 Man Zelten, wo Platz kostbar ist ein guter Vorteil.

Die Reinigung geht leicht von der Hand. Ich nutze immer normale Allzwecktücher für den Abwasch. Damit lassen sich direkt nach dem Essen die Reste gut entfernen und das Set ist bereit für den nächsten Einsatz.

Der Kocher Mantis Titan hat für den Transport ein kleinen Säckchen dabei damit der Schlauch nicht wild in der Tasche rumfliegt. Ein ähnliches Säckchen ist bei dem Topfset Quadri dabei damit die Töpfe eben nicht frei rumfliegen können. Beide Netze sind ausreichend groß und es lässt dich alles ohne Probleme verstauen.

Jetzt wo ich alles aus dem Hause Pinguin nutze muss ich sagen bin ich sehr Zufrieden. Es gibt ganz klar noch andere Hersteller und ich will diese auch nicht schlecht reden aber dennoch kann mit Überzeugung die Koch Produkte der Fa. Pinguin empfehlen. Ich war Skeptisch Anfangs wurde dann aber überzeugt.

Inzwischen habe ich auch noch eine Reisetasche von Pinguin die Wasserdicht ist. Wobei ich da eher Spritzwasserdicht sagen möchte. Denn es ist keine Tasche die Wasserdicht ist wie ein Seesack z.B. die oben eingerollt werden. Aber dazu in einem anderen Blogeintrag mehr.

Seit also gespannt und schaut ab und an mal rein. 

LG Manuel Kupfer

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.